Das war Karneval 2016 in der Annastraße

An Weiberfastnacht mussten die Kinder bis 8:30Uhr in der Schule sein. Die Klassen hatten viele Programmpunkte. Manche haben als erstes gespielt, andere haben zuerst gemeinsam gefrühstückt. Als Spiele gab es z.B. eine Modenshow oder Stopptanz. Es gab in einigen Klassen sogar kleine Preise zu gewinnen. An Karneval gab es ausnahmsweise Süßigkeiten in den Klassen. In der großen Pause sahen wir die Kostüme aller Kinder auf dem Schulhof. Besonders beliebte Kostüme waren Cowboy und Star Wars-Figuren.

verfasst von Tim & Niklas

Nach der großen Pause gingen alle Klassen in die Sporthalle. Dort haben viele Klassen etwas vorgeführt. Dafür haben sie einen Karnevalsorden bekommen. Es wurden Tänze oder Lieder aufgeführt. B-boy Leon und Marc haben Breakdance getanzt und alle sind ausgerastet! Zum Schluss kam noch ein Karnevalsverein mit 50 Tänzerinnen und Tänzern zu uns. Die Stimmung an Karneval 2016 war super.

verfasst von Leon & Jérémie

Auch in der OGS haben wir gefeiert. Nach dem Mittagessen gingen die Kinder zurück in die Klassen-, bzw. Gruppenräume und haben dort weitergefeiert. Manche Kinder besuchten auch Kinder in anderen Gruppen. Wir haben außerdem eine Polognese durch die Schule gemacht. Es wurden viele Süßigkeiten genascht. Es gab Kuchen, Knabberzeugs und Gummibärchen. Alle sind satt geworden.

verfasst von Julia & Luzie

Foto 1 Foto 2 Foto 3