Sankt Martin 2017

Der Tag begann morgens in der Maria Empfängnis Kirche.Dort haben wir Martinslieder gesungen und dabei unsere Laternen angemacht. Manche Kinder haben die Martinsgeschichte aufgeführt. Danach sind wir zur Schule zurück gegangen. Dort hatten wir noch eine Stunde Unterricht, bevor wir einen ca. 1 Meter großen Weckmann bekommen haben. Der war für die ganze Klasse und wurde somit geteilt. Ab 16Uhr konnten Kinder und Eltern die Laternenausstellung der Schule besuchen. Um 17 Uhr begann schließlich der Martinszug. Sankt Martin ritt vorne auf einem großen Schimmel. Der Zug war sehr lang. 12 Klassen und 2 Kapellen gingen mit ihren Laternen Martin hinter her. Als wir wieder an der Schule waren, brannte schon das Martinsfeuer. Dann haben wir unsere Weckmänner bekommen.

Verfasst von Ciana, Leon und Noah